Dienstag, 15. April 2008

Einige Fachbegriffe zur Spritzenphobie

Trypanophobie: Angst vor Injektionen, z.B. auch durch eine liegende Viggo oder einen ZVK (Zentraler-Venen-Katheter). Die Angst vor der injizierten Substanz steht dabei im Vordergrund.
Die Trypanophobie wird auch häufig mit der Spritzen-Phobie gleichgesetzt, also unabhängig von der injizierten Substanz.

Belonophobie: Die Nadelangst.

Die Klassifikation nach ICD-10:

F40.2
Spezifische (isolierte) Phobien.
Phobien die auf eng umschriebene Situationen beschränkt sind. Obwohl die auslösende Situation streng begrenzt ist, kann sie Panikzustände hervorrufen.

Kommentare:

Hallo und vielen Dank das du einen Kommentar schreiben möchtest. Das Spritzenphobie-Blog soll ganz bewusst von den Kommentaren leben und die Informationen zum Thema bereichern.